Pfarre Seitenstetten

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start FIRMUNG allgemein

Firmung

E-Mail Drucken

Firmung in der Stiftskirche von Seitenstetten

Das Stift bietet jährlich zwei Firmtermine für alle an:

Pfingst-Samstag, 03. Juni 2017
8.30 Uhr und 10.30 Uhr

PLATZRESERVIERUNGEN:

Anmeldungen (Firmling mit 1 Paten) können ca. 4 Wochen vor der Firmung im Klosterladen des Stiftes und in der Pfarrkanzlei Seitenstetten getätigt werden. Eine frühere Anmeldung/Reservierung/Abholung ist nicht möglich!

(Telefonische) Anmeldungen sind spätestens bis zum Freitag vor der Firmung zu besorgen,  damit die notwendige Anzahl an Plätzen in der Kirche reserviert werden kann.

ALLGEMEIN zu beachten:

  • Die Firmkarte ist (die einzige) Voraussetzung, um gefirmt zu werden! Sie wird vom örtlichen Pfarramt nach der Firmvorbereitung ausgestellt. Die Firmkarte wird unmittelbar vor dem Ritual der Firmung während der Messe abgegeben (Anweisungen erfolgen in der Kirche vor dem Beginn des Gottesdienstes).
  • Sitzplätze sind nur für die Firmlinge und deren Paten/Patin reserviert.
  • Es ist nicht erwünscht, dass während der Firmung andere Personen fotografieren/filmen! Es sind Fotografen vom Stift organisiert.
  • Noch ein Hinweis: Es werden vor dem Stift Andenken zur Firmung von externen Händler/innen angeboten, unter anderem sogenannte "Firm-Abzeichen"(Plakette mit weißer Masche zum Anstecken o.ä.). Ein Erwerb solcher "Abzeichen" ist NICHT notwendig, um gefirmt zu werden! Der Verkauf von "Firm-Abzeichen" bei der Firmung hat mit der Kirche bzw. Pfarre nichts zu tun!
    Als Alternative können im Klosterladen sinnvollere Andenken und Anstecker erworben werden, wenn dies gewünscht wird. Wir empfehlen, das so gesparte Geld dem Firmling oder einem anderen guten Zweck zukommen zu lassen!
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 13. Februar 2017 um 08:57 Uhr